FAQ
TechnikTechnik

 Allgemein
 Süßwasserkugelfische
 Brackwasserkugelfische
 Meerwasserkugelfische
 Forum
 Literatur
 Suche
 Impressum
 Linkliste
Technik eines Süsswasserkugelfisch Aquariums

Neben dem für Süßwasseraquarien allgemein Ãœblichen ist hier zu erwähnen, dass Kugelfische einen recht hohen Stoffumsatz haben, d.h. relativ viel fressen und so auch relativ stark das Wasser belasten. Selbst ein dünn besetztes Kugelfischbecken sollte daher relativ stark (vor allem biologisch) gefiltert werden. Darüber hinaus ist es bei vielen Kugelfischarten aufgrund der fehlenden oder nur wenig vorhandenen Pflanzen nötig, häufiger Teilwasserwechsel durchzuführen, um bestimmte Nährsalze wie z.B. Nitrat zu reduzieren.

Bild: Kugelfische, hier ein männlicher Carinotetraodon irrubesco, fressen mehr als viele andere Fische. Dementsprechend muss auch mehr auf die Wasserbelastung geachtet werden.

Die Sauerstoffbedürftigkeit von Kugelfischen ist bereits angesprochen worden. Es ist daher unumgänglich, für eine sehr gute Sauerstoffversorgung zu sorgen. Diffusoren sind zwar für viele Filter und Pumpen kompatibel, aber nicht für alle. Dies gilt also bei der Einrichtung einzuplanen.




DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de