pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Artemia eier Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
janine123456
BeitragVerfasst am: 19.03.2013 19:08 Titel: Artemia eier Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 05.03.2013
Beiträge: 40

Hallo zusammen
habe mal irgendwo gelesen das man Artemia Eier ins Kufibecken packen kann, die sollen dann schlüpfen und die Kufis hätten den ganzen tag was zu fressen und sind beschäftigt wie in der Natur. Stimmt das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 19.03.2013 21:14 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
für ausgewachsene Kugelfische sind die zu klein. Und größer können sie auch nicht werden, da sie vorher im Filter landen. Bei jungen Salzwasserfischen könnte das Sinn machen.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 20.03.2013 11:50 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
das macht eigentlich nirgendwo sinn, entweder landen sie im filter oder die schalen schwimmen rum. ich würde das lassen. du kannst artemien in einem großen behälter füttern und großziehen, daas ist dann gutes lebendfutter. braucht man aber viel platz in der wohnung oder ab frühling im garten zu.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
janine123456
BeitragVerfasst am: 20.03.2013 16:43 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 05.03.2013
Beiträge: 40

schade. Gibt es denn außer Schnecken noch was sinnvolles aus der natürlichen Umgebung der fluvi. Außer Mückenlarven.
Geht das mit dem großziehen vielleicht auch im Schneckenbecken oder wegen dem Salz eher nicht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 20.03.2013 18:06 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
eher nicht, wäre wohl auch zu klein. den fluviatlis kannst du alles an größerem futter aus dem süß- und dem meerwasser wie vom land geben. z.b.: regenwürmer, krill, mysis, artemia, nordseekrabben, tintenfisch, sandgarnelen, fisch, rote und weiße mückenlarven, daphnia...
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
janine123456
BeitragVerfasst am: 21.03.2013 12:52 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 05.03.2013
Beiträge: 40

Ok Danke Euch Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de