pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Kugelfisch über Nacht aufgebläht Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
qdriver
BeitragVerfasst am: 08.08.2011 13:18 Titel: Kugelfisch über Nacht aufgebläht Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 09.01.2010
Beiträge: 28

Hallo Forengemeinde,

Nachdem jetzt wieder lang Ruhe war haben wir mal wieder ein Kufiproblem.
Gestern abend beim Füttern:erbse sieht ganz normal aus, keine Auffälligkeiten. Es gibt ihre Leibspeise, weiße und rote Mückenlarven. Lebendig natürlich. Erbse frisst was das Zeug hält. Schiebt ne ordentliche wampe. Soweit alles ok.

Heute morgen sieht das arme Ding aus als hätte sie jemand aufgeblasen. Schwimmt allerdings noch normal. Was könnte das sein?Ich hab mal vorsorglich den Tierarzt verständigt. Aufgesalzen hab ich auch auf 3 g pro liter. Hatte das schon mal wer?

Was könnte das sein? Sie hat heute morgen auch schon etwas "verdauungsendprodukte" abgegeben. Evtl ne verstopfung weiter oben im verdauungstrakt? Der Tierarzt meint ich soll mal abwarten bis abends und mich dann nochmal melden.


Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
qdriver
BeitragVerfasst am: 09.08.2011 10:41 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 09.01.2010
Beiträge: 28

Ich glaube man kann vorsichtig Entwarnung geben. Blähung fast vollständig zurückgebildet. Einen Tag gibts jetzt noch Nulldiät. Dann is hoffentlich wieder alles ok.


Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 09.08.2011 16:12 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
ich würde ihn einfach mal ein bisschen weniger füttern.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
qdriver
BeitragVerfasst am: 09.08.2011 20:53 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 09.01.2010
Beiträge: 28

Ich füttere ohnehin nur drei bis vier mal pro Woche. Wie sieht eigentlich ne Erbse auf wenn sie sich aufbläht? Vielleicht hatte sie nur Angst vor irgendwas?

Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 10.08.2011 20:40 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin, ich meinte nicht die häufigkeit sondern die menge. diese art bläßt sich fast nie auf undd wenn dann nur für sehr kurze momente.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
qdriver
BeitragVerfasst am: 13.08.2011 20:41 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 09.01.2010
Beiträge: 28

Hallo Leute,

Zustand unverändert. Nach einer kurzen Phase wo sie fast normal aussah ist sie nun wieder aufgebläht als hätte sie zwei Erbsen gefressen.

Verhalten ist gänzlich normal, sie schwimmt rum wie immer, geht ans Futter, hat Appetit wie nix gutes. Nachdem ich sie ja eh nur 3 bis 4 mal pro Woche füttere ist sie heute sogar ans normale Trockenfutter gegangen! Gut, sie hats wieder ausgespuckt, aber ... irgendwie bin ich ein bisschen rat- und hilflos. Schlecht scheints ihr nicht zu gehen, aber sie sieht aus als wäre sie Daueraufgebläht. Nach der Zugabe von 2 g/l Kochsalz gings mal kurz zurück, am nächsten Tag wieder alles beim alten. Von der Seite sieht sie ganz normal aus, nur von vorne siehts wirklich aus als hätte sie links und rechts eine Erbse drin. Am hinteren Teil des körpers. Auf beiden Seiten gleich groß ... was um alles in der Welt kann das sein? Mir tut der Fisch leid und ich würde ihr gerne helfen ...

Edit: http://www.aqua-spider.de/zierfische/sonderlinge/kugelfische.htm

So wie auf dem Foto sieht sie in etwa aus ... nur noch ein bisschen dicker ...


Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 13.08.2011 20:55 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
auf dem Bild ist nichts zu sehen, was nicht normal wäre. Da ist nur ein Weibchen mit Laichansatz zu sehen.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
qdriver
BeitragVerfasst am: 14.08.2011 09:54 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 09.01.2010
Beiträge: 28

Naja, wirklich ungesund sieht der Fisch auf dem Bild ja auch nicht aus. Laichansatz is bei unserem schlecht möglich, weil wir nur eine haben.

Ich glaube mal gelesen zu haben, daß es beim Verzehr von roten Mückenlarven (?) zu einer Art Darmverschluss kommen kann im ungünstigsten Fall?! Hatte das schon mal jemand hier bei seinem Zwergkugelfisch? Ich kanns mir zwar nicht vorstellen, daß das der Fall ist, denn dann hätte sie sich ja auch nicht über Nacht auf die doppelte Breite aufgeblasen. Aber was wäre in so einem Fall eine geeignete Maßnahme? Kann man da überhaupt noch was machen? Will jetzt auch nicht zu viel rumdoktern, da es dem Fisch ja nicht schlecht zu gehen scheint. Aber n bisschen besorgt bin ich schon ...


Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 14.08.2011 10:36 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
warum sollte ein einzeln gehaltenes Weibchen keinen Laichansatz bekommen?

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
qdriver
BeitragVerfasst am: 14.08.2011 11:26 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 09.01.2010
Beiträge: 28

Stimmt Smile kleiner Denkfehler meinerseits. Sind ja nicht lebend gebärend.


Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
qdriver
BeitragVerfasst am: 04.09.2011 18:20 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 09.01.2010
Beiträge: 28

Hi !

Nur mal so als kurzes Feedback: Der Fisch is wieder vollständig OK. Keine Ahnung was es war, aber sie schaut wieder ganz normal aus und scheint wohlauf zu sein! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de