pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Auge trüb nach Bissverletzung Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
CochiFive
BeitragVerfasst am: 08.10.2010 20:04 Titel: Auge trüb nach Bissverletzung Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.11.2009
Beiträge: 8

Hallo liebe Kufi-Freunde!

Habe leider ein Problem mit einem meiner M. Cochinchinensis und würde mich über Euren Rat freuen.
Das Männchen hat seit Mi. nach einem Biss vom Weibchen rechts ein trübes Auge bekommen. Der Bissabdruck verläuft genau durchs Auge. Sieht aus als wenn die Hornhaut was abbekommen hätte.
Jetzt ist die Frage, ob es nur die Verletzung ist (da könnte man ja denke ich sowieso nichts machen, wir haben hier keine Fisch-Tierarzt) oder ob durch die Verletzung noch eine Infektion/ Verpilzung warscheinlich wäre? Was könnte ich tun?
Ist es gut mit Salz zu behandeln, wenn eine offene Wunde am Auge ist, nicht das das Auge dadurch nur noch "den Rest" bekommt.
Vielen Dank im Voraus für Eure Beteiligung!

LG Nina
_________________
Wahrlich, der Mensch ist der König der Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihre!

5 Monotrete cochinchinensis
2 Carinotetraodon travancoricus
1 Monotrete abei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 10.10.2010 16:52 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
man sollte vorallem für gute Wasserqualität sorgen damit sich die Wunde nicht infiziert. Da helfen Wasserwechsel und Erlenzapfen, Eichenlaub, Seemandelbaumblätter usw.
Ob die Trübung durch den Biss oder einer Infektion gekommen ist, ist schwer zu sagen.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
CochiFive
BeitragVerfasst am: 10.10.2010 19:51 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.11.2009
Beiträge: 8

Hallo Ron!
Wasserwechsel haben wir Freitag gemacht und Seemandelbaumblatt ist auch schon drin.

Bis jetzt hat sich nichts verändert, weder zum Guten noch zum Schlechten.Neutral
Hoffe nur, dass sich das Auge nicht stark entzündet. Es ist nachwievor komplett trüb und ich bilde mir ein minimal mehr nach aussen gewölbt. Vielleicht ist AQ-Wasser hinter dir Hornhaut eingetreten. Daran ist eh nichts zu ändern.
Hoffe mal weiter, das der vermeindliche Hornhautdefekt zuheilt und vielleicht die Trübung wieder verschwindet.
Fressen tut er jedenfalls noch Smile ,auch wenn er natürlich etwas verunsicher durchs AQ schwimmt.

Falls ihr noch weitere Anmerkungen habt, gerne.

LG Nina
_________________
Wahrlich, der Mensch ist der König der Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihre!

5 Monotrete cochinchinensis
2 Carinotetraodon travancoricus
1 Monotrete abei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CochiFive
BeitragVerfasst am: 12.10.2010 18:25 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.11.2009
Beiträge: 8

Nur kurz die guten Neuigkeiten!

Habe gerade wieder ins AQ geschaut und sein Auge wird nach der Totaltrübung wieder stetig klarer.
Zwar ist noch eine kleine, abstehende Stelle vom Biss in der Hornhaut zu sehen, die auch noch milchig ist, aber nach Pilz oder Infektion sieht es bisher nicht aus.
Auch die Schwellung des Auges ist wieder zurück gegangen.
Puh, bin echt froh! Razz Hatte schon befürchtet, das er sein Auge ganz verliert.
Hoffe, wenn ich mich weiter in Geduld übe, dass er dann auch wieder normal sehen kann.

LG Nina
_________________
Wahrlich, der Mensch ist der König der Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihre!

5 Monotrete cochinchinensis
2 Carinotetraodon travancoricus
1 Monotrete abei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 12.10.2010 18:48 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
wird schon werden!
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CochiFive
BeitragVerfasst am: 24.10.2010 21:58 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.11.2009
Beiträge: 8

Hallo zusammen!
Wollte nur nochmal kurz den Endzustand mitteilen.
Die Hornhaut hat sich super regeneriert, keine Spur mehr von Trübung.
Er ist voll orientiet und scheint keinerlei Einschränkung zu haben.
Das hätte ich nicht gedacht, sah echt böse aus.
Beim (hoffentlich nicht) nächsten Mal kann ich relaxter rangehen! Wink

Nina
_________________
Wahrlich, der Mensch ist der König der Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihre!

5 Monotrete cochinchinensis
2 Carinotetraodon travancoricus
1 Monotrete abei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de