pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Erbsi hat roten Punkt am Bauch Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Mileena
BeitragVerfasst am: 07.01.2010 13:13 Titel: Erbsi hat roten Punkt am Bauch Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 07.01.2010
Beiträge: 24

hallo!
habe mich auf empfehlung hier angemeldet und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
und zwar hat mein erbsenkugelfisch seit ca 1 woche oder länger einen roten punkt bzw beule am bauch
er selbst ist total munter, frisst ganz normal und macht sonst keine anzeichen von erkrankung.
die anderen kuglis haben diesen punkt nicht.
(hier die direkten links für die bilder, damit die bilder nich den thread sprengen)

http://i647.photobucket.com/albums/uu194/cryptogenicy2kill/others/kugli.jpg

http://i647.photobucket.com/albums/uu194/cryptogenicy2kill/others/kugli1.jpg


ich hoffe ihr könnt mir helfen Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 07.01.2010 18:06 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin mileena,
eine ferndiagnose ist üblicherweise bei fischkrankheiten fast unmöglich. das kann meist nur ein auf fische spezialisierter tierarzt. man kann da eigentlich nur raten. außerdem handelt es sich ja üblicherweise bei krankheiten nicht um familienbedingtes sondern um fischbedingtes. trotzdem gebe ich mal einen tip ab: sporozoen...
siehe z.b. hier: http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwiki.php/DiagnoseKrankheiten/Beulenkrankheit
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mileena
BeitragVerfasst am: 08.01.2010 14:04 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 07.01.2010
Beiträge: 24

danke für deine antwort. ich würde behaupten, wie es auf der seite steht
Zitat:
Möglicherweise fehlt ein oder mehrere erforderliche Zwischenwirt, so dass sich diese Form im Aquarium nicht weiter ausbreitet.

dass es so is. aber sicher kann man nich gehen
nu steht was davon, dass man die beule selbst weg machen kann. wie riskant is das? Shocked ich werd mich ma umhören
vielleicht gibts bei uns ja einen tierarzt, der sich auch mit fischen beschäftigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 08.01.2010 16:25 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
da diese Art auch ganz gut Brackwasser verträgt würde ich es erstmal mit Salz probieren. Schaden kann es nicht.
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mileena
BeitragVerfasst am: 08.01.2010 16:46 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 07.01.2010
Beiträge: 24

ich habe ein 120 l aquarium. wieviel salz sollte denn darein? und irgend ein bestimmtes salz?

danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 09.01.2010 09:20 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
da ich selber kein Brackwasser habe, kann ich dazu wenig sagen. Ich denke für den Anfang sollten aber 3-5g pro Liter genügen. Bei dieser geringen Menge kann man glaube ich noch Kochsalz verwenden. Aber besser ist es wenn die Brackwasseraquarianer unter uns noch was dazu sagen.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Flitzpantoffel
BeitragVerfasst am: 10.01.2010 18:58 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.03.2009
Beiträge: 137
Wohnort: Hagen

hallo
du kannst da ruhig 1-2 teelöffel pro 10 liter rein geben
_________________
Gruß Jonas

2 tetraodon Lineatus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lotti
BeitragVerfasst am: 10.12.2010 22:46 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Halle & Hemeringen

Hallo,
was ist daraus geworden?

habe ähnliches Problem mit meinem Lineatus

LG; Lotti
_________________
Wir rasen nicht, wir fliegen tief ; )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mileena
BeitragVerfasst am: 10.12.2010 22:51 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 07.01.2010
Beiträge: 24

es is weggegangen. einfach so. keine schäden Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de